This website uses cookies. By using the site you are agreeing to our Privacy Policy.

X-T3

X Serie der 4. Generation

X Serie der 4. Generation - mit dem neuen rückwärtig belichteten 26 Megapixel X-Trans CMOS 4 (*1) Sensor und dem neuen X-Prozessor 4
Mit dem neuen X-Trans CMOS 4 Sensor und dem neuen X-Prozessor 4 startet die X-T3 die 4. Generation der X Serie. Die neuen Komponenten dieser 4. Generation bieten kompromisslose Leistung. Fotografen kommen mit der X-T3 in den Genuss einer signifikanten Performance-Steigerung.

  1. Höhere Bildqualität: Der APS-C Sensor besitzt eine sehr hohe Auflösung von 26 Megapixeln. Obwohl die Anzahl der Pixel erhöht wurde, bleibt der Rauschpegel auf dem niedrigen Niveau bisheriger Modelle (*2).
  2. Deutlich verbesserte Autofokusleistung: Der neue Prozessor ist ca. um das 1,5-fache schneller als bei bisherigen Modellen. Dadurch wird ein besonders schneller und präziser Autofokus ermöglicht. Gleichzeitig wird, dank der über die komplette Sensorfläche verteilten 2,16 Millionen Phasendedektions-Pixel, auch die Leistung der Gesichts- und Augenerkennung verbessert.
  3. Signifikante Verbesserung des AF/AE-Tracking von sich schnell bewegenden Objekten: Blackout-freie Serienaufnahmen (*3) von bis zu 30 Bildern pro Sekunde bei gleichzeitigem Live View mit einer Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde, um das Motiv kontinuierlich im Blick zu behalten.
  4. Signifikante Verbesserung des AF/AE-Tracking von sich schnell bewegenden Objekten: Blackout-freie Serienaufnahmen (*3) von bis zu 30 Bildern pro Sekunde bei gleichzeitigem Live View mit einer Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde, um das Motiv kontinuierlich im Blick zu behalten.
  *1: X-Trans ist ein Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen der FUJIFILM Corporation.
*2: Vergleich mit aktuellen Modellen "FUJIFILM X-T2" und "FUJIFILM X-H1"
*3: Nur verfügbar, wenn der elektronische Verschluss verwendet wird.