Funktion

Design

Die X-T30 spiegelt die Designphilosophie der X Serie wider

Jeder Aspekt der Kamera wurde im Sinne des Nutzers optimiert – von der komfortablen Bedienung über Einstellräder bis hin zum kompakten und leichten Gehäuse. In der X-T30 steckt ein APS-C-Sensor der neuesten Generation, um jedes Motiv in maximaler Qualität festhalten zu können. Das attraktive Kameradesign entfacht die Leidenschaft für den perfekten Moment und lässt Sie tief in die Welt der Fotografie eintauchen.
Dazu gibt es eine Vielzahl praktischer Details, wie einen neigbaren Touchscreen und einen versteckten integrierten Blitz.

Für jede Situation den passenden Modus

Stellen Sie die Belichtung im manuellen Modus (M) selbst ein oder entscheiden Sie sich für eine der Belichtungsautomatiken: Mit der Zeitautomatik (A) behalten Sie die volle Kontrolle über Schärfentiefe und Bokeh, mit der Blendenautomatik (S) bestimmen Sie die Verschlusszeit ganz nach Ihren Vorstellungen, und mit der Programmautomatik (P) überlassen Sie die Wahl der optimalen Kombination aus Zeit und Blende der Kamera. Außerdem gibt es eine intelligente Vollautomatik, die automatische Motiverkennung (Advanced SR Auto). Ist sie aktiviert, können Sie sich ganz auf das Motiv konzentrieren.

Manuelle Steuerung

Wählen Sie „Programmautomatik“, „Zeitautomatik“, „Blendenautomatik“ oder „Manuell“ über entsprechende Einstellungen am Blendenring und Verschlusszeitenwahlrad. Mit dem Einstellrad für die Belichtungskorrektur können Sie die Helligkeit anschließend um bis zu ±5 EV-Stufen*1 anpassen.

Auto-Modus

Ist die automatische Motiverkennung „Advanced SR Auto“ aktiviert, wählt die Kamera anhand von 58 vordefinierten Motivsituationen automatisch die jeweils optimalen Einstellungen.

Advanced SR Auto-Modus

Ist die automatische Motiverkennung „Advanced SR Auto“ aktiviert, wählt die Kamera anhand von 58 vordefinierten Motivsituationen automatisch die jeweils besten Einstellungen. Dieser Modus ist praktisch in Situationen, in denen Sie sich voll auf das Motiv konzentrieren und die Wahl der optimalen Aufnahmeparameter der Kamera überlassen wollen. Sie müssen nur noch den Auslöser drücken, die Kamera sorgt automatisch für die bestmögliche Bildqualität.

Hinweis

*1 Um die Korrektur mit bis zu ±5 EV-Stufen* nutzen zu können, muss am Korrekturrad die Position „C“ gewählt sein.

RECENTLY VIEWED ITEMS