X-T30 II

X-T30 II

Konzept

Von Fotografen inspiriert

Die FUJIFILM X-T30 II ist eine Kamera für leidenschaftliche Fotografinnen und Fotografen. Von den analogen Einstellrädern über das kompakte, leichte Gehäuse bis hin zum APS-C-Sensor der neuesten Generation – mit der X-T30 II zu fotografieren, beflügelt die Inspiration und regt die Kreativität an. Die Kamera hat eine moderne Ausstattung mit Touchscreen-Monitor und integriertem Blitzgerät, versprüht jedoch auch den Charme analoger Fotoapparate. Kurzum: Die X-T30 II ist eine Kamera, mit der Fotografieren wieder zum Erlebnis wird.

X-Trans CMOS 4 Sensor

Das Herzstück der X-T30 II ist ihr Bildsensor, ein 26,1 Megapixel X-Trans CMOS 4 der vierten Generation. Er hat eine Grundempfindlichkeit von ISO 160 und wird von hinten belichtet, um Bildrauschen zu minimieren. Der X-Trans Farbfilter hat eine besondere Struktur, die Moiré und Falschfarben verhindert, ohne dass ein optischer Tiefpassfilter erforderlich ist.

X-Prozessor 4

In der X-T30 II kommt der X-Trans CMOS 4-Sensor zusammen mit dem X-Prozessor 4 zum Einsatz, einem leistungsstarken Vier-Kern-Prozessor, der die Bilddaten blitzschnell verarbeitet. Dieses Duo sorgt unter anderem dafür, dass Filmsimulationen direkt bei der Aufnahme angewendet werden können, um Fotos und Videos eine individuelle Note zu verleihen. Der leistungsfähige Autofokus stellt schnell und präzise auf das Motiv scharf. Bei sich bewegenden Objekten führt die Kamera die Schärfe verlässlich nach, unabhängig davon, ob du fotografierst oder Videos in 4K-Qualität aufnimmst.

Farbwiedergabe

Farben,
die zu deinem Stil passen

Mit den legendären FUJIFILM Farben werden digitale Aufnahmen lebendig. Wir haben mehr als 85 Jahre Erfahrung in der Farbreproduktion, und das zeigt sich in jedem Bild. Mit der Auswahl einer passenden Filmsimulation erreichst du ohne weitere Nachbearbeitung optimal aufeinander abgestimmte Farben und Tonwerte.

Filmsimulationen

Fotografen und Filmemacher können nun aus 18 einzigartigen Filmsimulationen wählen. Dabei handelt es sich nicht um simple Farbfilter, die typischerweise in Digitalkameras oder Smartphones zu finden sind – für jede Filmsimulation wurden Farben und Tonwerte genauestens abgestimmt, um den komplexen Charakter analogen Filmmaterials zu reproduzieren. Mit der Auswahl einer passenden Filmsimulation erreichst du ohne weitere Nachbearbeitung die gewünschte Bildwirkung und einen konsistenten Look. So kannst du Foto- und Videoaufnahmen direkt aus der Kamera veröffentlichen.

PROVIA

PROVIA

Velvia

Velvia

ASTIA

ASTIA

CLASSIC CHROME

CLASSIC CHROME

PRO Neg.Hi

PRO Neg.Hi

PRO Neg.Std

PRO Neg.Std

Classic Neg.

Classic Neg.

ETERNA

ETERNA

ETERNA Bleach Bypass

ETERNA Bleach Bypass

ACROS

ACROS

モノクロ

SCHWARZWEISS

SEPIA

SEPIA

© Kontorn Siritantikorn

PROVIA

Basiert auf FUJICHROME PROVIA. Diese neutrale Standardeinstellung eignet sich für fast alle Motive. Sie sorgt für leuchtende Farben und attraktive Hauttöne – genau so, wie du dich an das Motiv erinnerst.

Velvia

Basiert auf FUJICHROME Velvia. Velvia zeichnet sich durch eine hohe Sättigung aus – hervorragend geeignet für Landschafts- und Naturaufnahmen mit lebendigen Farben und kräftigen Blautönen sowie für Nachtaufnahmen mit tiefen Schwarztönen.

ASTIA

Diese Filmsimulation basiert auf dem für Mode- und Portraitfotografie entwickelten FUJICHROME ASTIA und zeichnet sich durch sanfte Tonwertabstufungen sowie eine weiche Gradation bei gleichzeitig hoher Sättigung aus. ASTIA optimiert die Wiedergabe von Hauttönen und reproduziert zugleich lebendige Blau- und Grüntöne.

CLASSIC CHROME

CLASSIC CHROME reproduziert die charakteristische Bildwirkung von Dokumentaraufnahmen aus den großen Reportagemagazinen des 20. Jahrhunderts. Mit ausdrucksstarken Tonwerten bei zugleich reduzierter Sättigung ist diese Filmsimulation ideal für Reportagen und Dokumentationen.

PRO Neg.Hi

PRO Neg.Hi basiert auf Fujicolor PRO160N und zeigt im Vergleich mit PRO Neg.Std. eine etwas härtere Gradation. PRO Neg.Hi kommt vorzugsweise bei Portraitaufnahmen zum Einsatz, bei denen die Lichtbedingungen nicht kontrolliert werden können z.B. für kontrastreiche Outdoor-Portraits bei bedecktem Himmel oder für Innenaufnahmen mit flacher Beleuchtung.

PRO Neg.Std

Basierend auf PRO160NS ist diese Filmsimulation durch weiche Tonwertabstufungen und eine geringe Sättigung gekennzeichnet und zeichnet sich durch ihre besonders natürlichen Hauttöne aus. Sie eignet sich ideal für authentische, natürliche Portraits unter Studiobedingungen. Mit ihrem neutralen Charakter kann sie auch als gute Grundlage für eine weitere Nachbearbeitung dienen.

Classic Neg.

Classic Negative basiert auf FUJIFILM SUPERIA und ist gekennzeichnet durch härtere Kontraste und etwas reduzierte Sättigung. Farbtöne sind akzentuiert und in Tiefen und Lichtern angepasst. Das Bild erhält mehr Tiefe.

ETERNA

Basierend auf ETERNA, dem legendären Film für Kinoproduktionen, arbeitet diese Filmsimulation mit reduzierter Sättigung, sodass einzelne Farben nicht zu stark hervortreten. Mit einer extrem feinen Tonwertabstufung in den Lichtern und einer hohen Dynamik in den Schattenpartien reproduziert ETERNA den typischen Look von Kinofilmen.

ETERNA Bleach Bypass

Diese Filmsimulation wendet den Effekt der Bleichauslassung (Bleach Bypass) auf den ETERNA Modus an. So entsteht ein Bild mit sehr geringer Sättigung und starken Kontrasten. Dieser visuelle Stil wird von vielen Filmemachern eingesetzt, um eine dramatische Wirkung zu verstärken.

ACROS

Diese Schwarzweiß-Filmsimulation zeichnet sich durch sanfte Texturen, tiefe Schwarztöne und eine reichhaltige Gradation aus. ACROS liefert feine, detailreiche Bilder bei niedrigen ISO-Werten und eine expressive Körnigkeit bei höheren Empfindlichkeiten.

SCHWARZWEISS

Standard-Schwarzweiß-Modus. Für Schwarzweiß sind die Optionen Gelbfilter, Rotfilter und Grünfilter verfügbar.

SEPIA

Diese Filmsimulation reproduziert eine klassische Sepia Tonung.

Anpassung

Erweiterte Einstellungen

Du möchtest dich von der Masse abheben? Mit der X-T30 II kannst du ganz einfach deinen eigenen visuellen Stil kreieren, indem du Filmsimulationen mit anderen Effekten kombinierst. Zu diesen erweiterten Optionen gehören Filmkorn-Textur, Farbtiefe, Klarheit, Schärfe sowie Lichter- und Schatten-Tonwerte. Alle Änderungen werden direkt im Sucher und auf dem LCD-Monitor sichtbar, sodass du Schritt für Schritt eigene Profile entwickeln kannst, die sich dann als individuelle Voreinstellungen abspeichern lassen.

ANAUS

-5 SOFT+5 CLEAR

ANAUS
Filmkorn-Effekt

Von einer weichen Textur bis zur expressiven Körnigkeit traditioneller hochempfindlicher Filme – mit der X-T30 II kannst du deinen Aufnahmen ganz einfach eine natürliche Körnigkeit hinzufügen. Auswahl von Intensität und Korngröße für die perfekte Textur.

Klarheit

Mit dem Klarheits-Regler kannst du entscheiden, ob eine Szene scharf oder weich dargestellt wird. Mit 11 Abstufungen kannst du es an deinen persönlichen Geschmack und Stil anpassen.

Color Chrome Effekt

Bei farbintensiven Motiven kann die Sättigung so hoch sein, dass die Aufnahmen flach wirken. Verwende die Color Chrome Effekte der X-T30 II, um Tiefe, Zeichnung und lebendige Farbigkeit in Rot-, Grün-, oder Gelbtönen herauszuarbeiten. Mit Color Chrome Effekt Blau werden selektiv die Blautöne angepasst. Selektive Anpassung in drei Stufen für perfekte Ergebnisse.

Fokus

Fortschrittlicher
Autofokus

Der fortschrittliche Autofokus der X-T30 II verwendet dicht angeordnete Phasen-AF-Pixel und komplexe Algorithmen für eine bestmögliche Leistung. Egal wo im Bild sich das Motiv befindet, die automatische Scharfstellung erfolgt blitzschnell und sehr präzise. Mit der X-T30 II bist du bestens für jede Aufnahmesituation gerüstet.

© Chu Viet Ha

AF-Geschwindigkeit

Die Kombination aus X-Trans CMOS 4 Sensor und X Prozessor 4 ermöglicht eine herausragende Autofokus-Leistung, sodass die X-T30 II Aufgaben wie Gesichtserkennung oder Objektverfolgung mühelos bewältigt. Auch in schwierigen Situationen kann die X-T30 II Motive verfolgen und im Fokus halten oder Dank vorausschauendem Algorithmus zuverlässig Gesichter erfassen.
* X-T4, X-Pro3

Gesichts-/Augen-AF

Wenn du Motive in Bewegung fotografierst oder mit geringer Schärfentiefe arbeitest, kannst du dich darauf verlassen, dass die X-T30 II Gesichter oder Augen präzise im Fokus behält. Die Kamera ist bereit, wenn du auf den Auslöser drückst. So verpasst du keinen Moment. Auch bei Videoaufnahmen kannst du dich ganz auf den richtigen Bildausschnitt konzentrieren und das Fokussieren der X-T30 II überlassen.

Tracking-AF

Der Autofokus kann nicht nur Gesichter, sondern nahezu beliebige Objekte verfolgen. Algorithmen werten Formen und Farben aus, um Objekte zu identifizieren und diese im Fokus zu behalten. Im entsprechenden AF-Modus hältst du dazu einfach den Auslöser halb gedrückt, und die X-T30 II verfolgt die Objekte zuverlässig über den gesamten Aufnahmebereich.

Low-Light AF

Fotografierst du bei wenig Licht in Innenräumen oder im Freien in dunkler Umgebung? Der intelligente Hybrid-Autofokus der X-T30 II stellt auch in schwierigen Situationen präzise scharf. Mit einer Empfindlichkeit von bis zu -7EV* arbeitet der Autofokus auch noch bei nahezu vollständiger Dunkelheit, wenn andere Kameras an ihre Grenzen stoßen.
*Mit XF50mmF1.0 R WR

Hochauflösendes 4K Video

Hochauflösendes 4K Video

Viele Kameras bieten heute die Möglichkeit, 4K Video aufzunehmen. Die X-T30 II sticht dabei mit einer besonders hohen Bildqualität heraus, da ihr 4K Video auf einem 6K Signal basiert. Auf dieser Basis kann die X-T30 II ultra-hochauflösende Videos mit geringem Rauschen aufnehmen.
Die Kamera unterstützt das 4K Kino-Format DCI mit einem Bildseitenverhältnis von 17:9. Auch bei Videoaufnahmen profitierst du von FUJIFILMs einzigartiger Expertise in der Farbwiedergabe. Für Videoaufnahmen kannst du aus allen 18 Filmsimulationen wählen. Dies ermöglicht perfekte Farben ohne Nachbearbeitung. Unter den Optionen ist z.B. ETERNA, auf dem viele Meisterwerke der Filmgeschichte gedreht wurden.

Full HD 240p High-Speed-Aufnahme

In Full-HD-Auflösung kannst du High-Speed-Aufnahmen mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde erstellen. Bei Wiedergabe in Normalgeschwindigkeit entspricht das einer bis zu 10-fachen Zeitlupe.

F-Log

Für eine professionelle Videobearbeitung unterstützt die X-T30 II das F-Log Format, das eine Videoaufzeichnung mit hohem Dynamikumfang erlaubt und große Freiheitsgrade für die spätere Nachbearbeitung bietet. Du kannst während der Aufnahme die F-Log Anzeigehilfe nutzen, um eine tonwertkorrigierte Live-Ansicht entsprechend BT.709 zu erhalten. Diese Darstellung gibt dir eine Vorschau darauf, wie die final bearbeitete Version des Videos aussehen könnte.

Weitere Funktionen

Für jede Situation den passenden Modus

Die X-T30 II passt sich deinen Vorlieben beim Fotografieren an. Wähle einfach den Aufnahmemodus, der dir am meisten liegt. Für großartige Ergebnisse ohne Mühe eignet sich der intelligente AUTO-Modus, der sämtliche Einstellungen vollautomatisch vornimmt oder entscheide dich für eine der Belichtungsautomatiken: Mit der Zeitautomatik (A) behältst du die volle Kontrolle über Schärfentiefe und Bokeh, mit der Blendenautomatik (S) bestimmst du die Verschlusszeit ganz nach deinen Vorstellungen und mit der Programmautomatik (P) überlässt du die Wahl der optimalen Kombination aus Zeit und Blende der Kamera.
Mit der neuesten Technologie wurde die Bildqualität im AUTO/SP-Modus der X-T30 II auf ein neues Niveau gehoben. So erscheinen Landschaften klar und lebendig, Portraits wunderschön und natürlich. Bei Gegenlichtaufnahmen mit hohen Kontrasten sorgt die Kamera dafür, dass die Details in den Lichtern und Schatten erhalten bleiben.

Neu
Bisher
Manuelle Steuerung

Der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Belichtungsmodi ist bei der X-T30 II denkbar einfach: Wähle „Programmautomatik“, „Zeitautomatik“, „Blendenautomatik“ oder „Manuell“ über entsprechende Einstellungen am Blendenring und Verschlusszeitenwahlrad. Mit dem Einstellrad für die Belichtungskorrektur kann die Helligkeit um ±5 EV-Stufen* angepasst werden.
* Um die Korrektur mit bis zu ±5 EV-Stufen* nutzen zu können, muss am Korrekturrad die Position „C“ gewählt sein.

AUTO-Modus

Der weiterentwickelte AUTO-Modus der X-T30 II garantiert eine großartige Bildqualität direkt aus der Kamera. So erscheinen Landschaften klar und lebendig, Portraits wunderschön und natürlich. Bei Gegenlichtaufnahmen mit hohen Kontrasten sorgt die Kamera dafür, dass die Details in den Lichtern und Schatten erhalten bleiben.

Schnelle Serienbildaufnahme

Um dynamische Motive mit sich schnell bewegenden Objekten einzufangen, kann die X-T30 II bis zu 8 Bilder pro Sekunde mit mechanischem Verschluss und bis zu 20 Bilder pro Sekunde mit elektronischem Verschluss aufnehmen. Für besonders schnelle Bewegungen sind bei Crop-Faktor 1,25 mit elektronischem Verschluss sogar bis zu 30 Bilder pro Sekunde möglich.

© Wladimir Simitch
Drahtlose Kommunikation

Installiere die kostenlose App FUJIFILM Camera Remote auf deinem Smartphone oder Tablet, um Aufnahmen von der Kamera zu übertragen. Die Kamera lässt sich auch über die App steuern, du kannst Aufnahmeparameter verändern und den Auslöser betätigen. Die App kann auf Wunsch die Bildgröße auf 3MB reduzieren, um Datenvolumen zu sparen. Die Kopplung via Bluetooth ermöglicht auch eine automatische Datenübertragung nach der Aufnahme, sobald die Kamera nicht in Benutzung ist. Du kannst dich von der App über Firmware-Updates informieren lassen, diese dann herunterladen und per Drahtlosverbindung auf der Kamera installieren – ganz ohne Computer.

ProduktbezeichnungFUJIFILM X-T30 II
Konformitätserklärung Anzeigen

RECENTLY VIEWED ITEMS